Förderung oben  rechts kabel
Förderung unten  links Kameramann

Digitale Projekte

Die mabb fördert die Erforschung, die Entwicklung und den Betrieb innovativer Übertragungstechniken und alternativer Frequenznutzungsmöglichkeiten. Sie setzt sich dafür ein, dass Medieninhalte jederzeit und für jeden, auch in dünn besiedelten Regionen zugänglich sind.

Öffentliches WLAN

Seit 2012 unterstützt die mabb Projekte zur Versorgung öffentlicher Räume mit WLAN. Über das Projekt PUBLIC WIFI und die Förderung von Freifunk erfahren Sie hier mehr.

Alternative Frequenznutzung

Können nicht genutzte Rundfunkfrequenzen, über die bisher Fernsehen verbreitet wurde, auch für die Versorgung mit breitbandigem Internet genutzt werden? Über die Möglichkeiten der alternativen Frequenznutzung informieren wir Sie in dieser Rubrik.

Digital Video Broadcasting – Terrestrial (DVB-T)

DVB-T ist neben Kabel und Satellit ein weiterer TV-Übertragungsweg. Er steht den Nutzern entgeldfrei zur Verfügung. Die mabb war 2002 maßgeblich an der Einführung von DVB-T in Deutschland beteiligt. Aktuell erfolgt die Umstellung von DVB-T auf DVB-T2 HD.

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unseres Online-Angebots. Mit der Nutzung der Internetseite www.mabb.de erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.
Mehr erfahren