Förderung oben  rechts kabel
Förderung unten  links Kameramann

Seit 2012 veranstalten die Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb) und die Freiwillige Selbstkontrolle Fernsehen (FSF) das Sommerforum Medienkompetenz mit dem Ziel, Wissenschaft und Praxis miteinander zu vernetzen und aktuelle Themen aus dem Medienbildungsbereich zu diskutieren. Im Rahmen des Sommerforums findet zudem die jährliche Preisverleihung des medius statt – ein Preis für innovative, wissenschaftliche und praxisorientierte Abschlussarbeiten im Medienbildungsbereich.

Das Sommerforum 2017 fand am 29. Juni 2017 statt.

Thema:
Licht und Schatten: Demokratische Öffentlichkeit und digitale Medien

Das Internet bietet uns nahezu unbegrenzte Informations- und Interaktionsmöglichkeiten. Unabhängig von Zeit und Ort können wir Daten abfragen, Informationen erhalten, Meinungen austauschen oder mit anderen kommunizieren. Dabei wird das Netz auch von Menschen genutzt, die die Grenzen der Meinungsfreiheit zumindest strapazieren: Sie verbreiten Nachrichten gespickt mit Hetze und Verleumdungen, reduzieren Komplexes auf einfache Formeln, streuen Gerüchte und beschimpfen Haltungen auf das Heftigste, die ihren eigenen Meinungen entgegenstehen.
Die Hoffnung, das Internet sei der Start für eine Demokratisierung der Medien durch die Beteiligung aller, hat einen Dämpfer bekommen. Neben dem Problem bewusst gestreuter Falschmeldungen entscheiden immer häufiger Algorithmen auf intransparente Weise, welche Informationen zu den Menschen gelangen und welche nicht.
Daraus ergeben sich Fragen: Gerät durch den Missbrauch der Freiheit des Netzes die Demokratie in Gefahr? Muss der Staat die Freiheit und den Pluralismus der medialen Kommunikation durch verschärfte Regulierung schützen oder welche anderen Wege gibt es, angemessen auf diese Phänomene zu reagieren? Welche Gestaltungsräume haben die Einzelnen? Wie kann Meinungsvielfalt gesichert werden? Welche Kultur des digitalen Umgangs miteinander wollen wir und wie können wir dazu befähigen?

Die Pressemitteilung zum Sommerforum Medienkompetenz 2017 finden sie hier.

<< Zurück zur Übersicht

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unseres Online-Angebots. Mit der Nutzung der Internetseite www.mabb.de erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.
Mehr erfahren