mabb oben  rechts bleistift
mabb unten  links zettel

Multimediales Volontariat für Nachwuchsjournalisten

9. Oktober 2013

16 Plätze für ein multimediales Volontariat hat die ems – ELECTRONIC MEDIA SCHOOL für den nächsten Jahrgang, der ab 7. April 2014 startet, zu vergeben. Das 18-monatige Programm bildet die Volontäre für Ihre Arbeit in Radio-, Fernseh-, Online- und Multimediaredaktionen aus. Bewerbungen können noch bis 14. November 2013 direkt bei der ems eingereicht werden. Eingangsvoraussetzungen sind Abitur und journalistische Vorkenntnisse.

Weitere Informationen zur Bewerbung und den einzureichenden Unterlagen finden Interessierte hier.

Über das multimediale Volontariat an der ems

An der ems werden journalistisches Handwerk und technisches Know-how gleichermaßen gelehrt und trainiert. Die Volontärausbildung ist verbunden mit der konkreten redaktionellen Arbeit u.a. beim rbb und anderen ARD-Anstalten, bei SPIEGEL Online Video, beim ZDF oder bei Deutsche Welle TV. Die Volontäre lernen in aufeinander aufbauenden, praxisorientierten Lehrblöcken Online-, Radio- und Fernsehjournalismus und entwickeln vor ihren Einsätzen in den Redaktionen Hörfunk- und Fernsehsendungen sowie Websites, Smartphone- und Tablet-Apps. Darüber hinaus werden im Rahmen des Volontariats Kenntnisse u.a. in Kommunikationspsychologie, Marketing, Medienrecht, Medienethik und Mediengeschichte vermittelt.

Mit Beginn des nächsten Volontärjahrgangs im April 2014 setzt die ems noch umfassender auf medienübergreifende Ausbildungsprojekte. Im Mittelpunkt des Volontariats stehen verschiedene multimediale Workshops: Audiobeiträge mit dem Smartphone und aussagekräftige Fotos für den Webauftritt produzieren; eigene Beiträge mit bandloser HD-Kamera drehen, schneiden und eine Social-Media-Marketing-Strategie entwickeln; eine Radiosendung moderieren und Informationen als Datengrafiken aufbereiten.

Die Ausbildung an der ems besteht aus:

  • 40 Wochen Training in mehreren Blöcken an der ems,
  • 4 Wochen Training in einer Multimedia-/Online-Redaktion
  • 8 Wochen Training in einer Radio-Redaktion,
  • 8 Wochen Training in einer TV-Redaktion,
  • 5 Wochen Training in einer Radio-, TV- oder Multimedia-Redaktion,
  • 5 Wochen Training bei einer Schwerpunkt-Station und
  • 7 Wochen Urlaub

Die Volontäre der ems erhalten eine Ausbildungsvergütung in Höhe von monatlich 900 Euro brutto.
Ansprechpartnerin ist Ausbildungsleiterin Annette Moll: Tel.: 0331.731 32 00, E-Mail: annette.moll@ems-babelsberg.de

<< Zurück zur Übersicht

Mit der Nutzung der Internetseite www.mabb.de bitten wir Sie zur Kenntnis zu nehmen, dass Cookies verwendet werden.
Mehr erfahren