mabb oben  rechts bleistift
mabb unten  links zettel

Deine Daten für unser Wahlversprechen: Regulierung für politische Onlinewerbung

20. November 2019 , 16:30 bis 18:30 Uhr

Am 20. November 2019 hat das Media Policy Lab der Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb) gemeinsam mit der Stiftung Neue Verantwortung zum Themenabend „Deine Daten für unser Wahlversprechen: Regulierung für politische Onlinewerbung“ bei ALEX Berlin eingeladen. In Keynotes und Diskussionsrunden ging es u. a. um die Frage, wie verbreitet politische Onlinewerbung ist und wo Regulierung ansetzen kann, um mehr Transparenz und besseren Schutz für Plattform-Nutzerinnen und -Nutzer zu gewährleisten.

Ablauf:
Begrüßung
Politische Onlinewerbung in sozialen Medien - Ein Regulierungsfall?
Dr. Anja Zimmer (mabb)
 
Keynote
Politische Kommunikation in Zeiten der Digitalisierung
Prof. Dr. Mario Voigt (Quadriga Hochschule Berlin, Digital Campaign Manager Europäische Volkspartei)
 
Diskussion
Geteilte Welten – Auswirkungen auf den demokratischen Diskurs
Dr. André Haller (Fachhochschule Kufstein), Dr. Judith Möller (University of Amsterdam), Alexander Sängerlaub (Stiftung Neue Verantwortung), Sabine Cygan (MDR)
Moderation: Prof. Dr. Thorsten Faas (Freie Universität Berlin)

Keynote
Transparenz als Regulierungsziel – White Book zu politischer Onlinewerbung
Dr. Gergana Baeva (Media Policy Lab, mabb)
 
Diskussion
Politische Technologie – Regulierungsansätze zu politischer Onlinewerbung
Nina Morschhäuser (Twitter), Markus Beckedahl (netzpolitik.org), Renate Künast (Bündnis 90/Die Grünen), Dr. Julian Jaursch (Stiftung Neue Verantwortung)
Moderation: Peter Kreysler

Ort: ALEX Berlin, Rudolfstraße 1-8, 10245 Berlin

<< Zurück zur Übersicht

Mit der Nutzung der Internetseite www.mabb.de bitten wir Sie zur Kenntnis zu nehmen, dass Cookies verwendet werden.
Mehr erfahren