mabb oben  rechts bleistift
mabb unten  links zettel

Berliner Oberverwaltungsgericht läßt NBC vorerst im Kabelnetz

Das Berliner Oberverwaltungsgericht hat gestern die Beschwerde der Medienanstalt Berlin-Brandenburg gegen den Verwaltungsgerichtsbeschluß zugelassen, demzufolge NBC zugunsten von TRT-INT aus dem Berliner Kabelnetz genommen werden sollte.

Gleichzeitig wurde die Vollziehung des Verwaltungsgerichtsbeschlusses ausgesetzt, so daß bis zur Entscheidung über die Beschwerde NBC weiter in den Teilen des Berliner Kabelnetzes empfangbar bleibt, in denen es seit dem 1. Januar 1997 noch zu sehen war.

<< Zurück zur Übersicht