mabb oben  rechts bleistift
mabb unten  links zettel

Erstes regionales Playout-Center für digitale Programme

Beim ORB hat das von der Deutschen Telekom AG technisch eingerichtete und von der Medienanstalt Berlin-Brandenburg finanziell unterstützte Playout-Center seinen Betrieb aufgenommen. 

Neben der Abwicklung der überregionalen digitalen Programme für die ARD können dort nun erstmals in Deutschland Inhalte spezifisch für ein regionales Kabelnetz zusammengestellt werden.

Für diejenigen Berliner, die digitales Fernsehen im Kabel empfangen, erweitert sich damit das Programmangebot. 

Das in Berlin hergestellte Fernsehprogramm der Deutschen Welle ist nun digital im Kabel zu empfangen, als weiteres Fernsehprogramm wird derzeit Bayern alpha, der Bildungskanal des Bayerischen Fernsehens, digital verbreitet.

Nach einer technischen Versuchsphase wird in einer zweiten Stufe die Möglichkeit aufgebaut, auch regional zusammengestellte Inhalte anzubieten. Dabei wird es neben Fernsehen insbesondere um digitale Daten- und Online-Dienste gehen.

Bisher werden digitale Programme bundeseinheitlich über Satellit verbreitet. In Berlin gibt es nun zum ersten Mal den Einstieg in eine Zusammenstellung des Gesamtangebots entsprechend den regionalen Kundenwünschen und die Chance zur Verbreitung regionaler Inhalte. 

Die Medienanstalt Berlin-Brandenburg unterstützt dieses Vorhaben im Rahmen ihrer Aufgabe der Förderung digitaler Projekte.

<< Zurück zur Übersicht