mabb oben  rechts bleistift
mabb unten  links zettel

Insgesamt 30 Antragsteller bewerben sich auf die Berliner UKW Frequenz 100,6 MHz

Insgesamt 30 Antragsteller bewerben sich auf die Berliner UKW Frequenz 100,6 MHz

Die UKW-Frequenz 100,6 MHz, die bisher von der Radio Hundert,6 Medien GmbH genutzt wird, wurde neu ausgeschrieben, weil der bisherigen Veranstalter insolvent geworden ist.

Eine Liste der Antragsteller ist dieser Presseerklärung als Anlage beigefügt. Der Medienrat hat diese Ausschreibung mit dem Vergabeverfahren über die UKW-Frequenzen 87,9 und 104,1 MHz verbunden. Von den 24 Antragstellern aus diesem Vergabeverfahren haben sich 18 auch auf die UKW-Frequenz 100,6 MHz beworben, 12 Antragsteller haben sich nur auf die UKW-Frequenz 100,6 beworben. Am 30. November, 2. und 3. Dezember 2005 wird der Medienrat die Antragsteller anhören.

<< Zurück zur Übersicht