mabb oben  rechts bleistift
mabb unten  links zettel

Pressemitteilungen

Viertel Million Mal genutzt: Berliner WLAN-Netz brummt

Berlin, 19. März 2013. Das vor einem halben Jahr gestartete WLAN- Netz PUBLIC WIFI BERLIN wurde bereits eine Viertel Million mal genutzt. Dank einer Kooperation von Kabel Deutschland (KD) und der Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb) können Berliner und Berlin-Besucher an belebten Straßen und Plätzen in den Bezirken Charlottenburg, Mitte, Prenzlauer Berg, Schöneberg, Tiergarten und Wilmersdorf 30 Minuten lang kostenlos im Internet surfen. 

>> weiterlesen

Aufwärtstrend bei 88vier-Hörerzahlen hält an

Berlin, 6. März 2013. Das Programm der nichtkommerziellen Radioanbieter auf der Gemeinschaftsfrequenz 88vier verzeichnet wieder steigende Hörerzahlen. Dies weist die heute veröffentlichte Media-Analyse „ma 2013 Radio I“ aus. Das Radioprojekt wurde vor drei Jahren von der mabb ins Leben gerufen und wird seitdem gefördert.

>> weiterlesen

Vier Bewerbungen auf die Ausschreibung der UKW-Frequenzen von Klassik Radio und Metropol FM

Berlin, 1. März 2013. Auf die Ausschreibung der von Klassik Radio und Metropol FM genutzten Frequenzen haben sich vier Antragsteller beworben. Beide Sendeerlaubnisse wurden bereits einmal verlängert, so dass über eine zweite Verlängerung nun im Wege einer Neuausschreibung zu entscheiden ist.

>> weiterlesen

Die mabb hat mit dem Förderverein Freie Netzwerke e.V. eine Förderung der Initiative freifunk.net in Berlin vereinbart

Berlin, 14. Februar 2013. Die Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb) hat mit dem Förderverein Freie Netzwerke e.V. eine Förderung der Initiative freifunk.net in Berlin vereinbart. freifunk.net ist eine nichtkommerzielle Initiative, die den Aufbau freier Funknetzwerke auf Basis drahtloser Netzwerke verfolgt.

>> weiterlesen

Rechtsextremismus im Netz

Berlin, 5. Februar 2013. Unter der Schirmherrschaft des Brandenburger Landtagspräsidenten Gunter Fritsch fand als Kooperation der Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb) und der Aktion Kinder- und Jugendschutz Brandenburg e. V. (AKJS) am 5. Februar 2013 im Medieninnovationszentrum Babelsberg (MIZ) die zentrale Brandenburger Veranstaltung zum internationalen Safer Internet Day mit dem Thema „Rechtsextremismus im Netz - Seiten, Kampagnen, Verschwörungstheorien“ statt.

>> weiterlesen

Ausschreibung der von Klassik Radio und Radyo Metropol genutzten UKW-Frequenzen

Berlin, 4. Februar 2013. Die Sendeerlaubnisse für die Programme „Radyo Metropol“ und „Klassik Radio“ laufen am 18. Mai 2013 (Radyo Metropol) bzw. am 6. Oktober 2013 (Klassik Radio) aus. Beide Veranstalter werden voraussichtlich die Verlängerung ihrer Sendeerlaubnisse beantragen.

>> weiterlesen

Medienrat der mabb fordert RTL zur Fortführung von DVB-T auf, bis das Internet dessen Rolle übernehmen kann

Berlin, 31. Januar 2013. Mit der Ankündigung, Ende 2014 die Verbreitung über DVB-T einzustellen, stellt RTL sein betriebswirtschaftliches Ziel der Einsparungen in den Vordergrund und hat dabei die Interessen seiner Zuschauer (noch) nicht genügend berücksichtigt.

>> weiterlesen

Entscheidung über die Fortführung von tv.berlin

Berlin, 29. Januar 2013. Der Medienrat der Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb) hat in seiner heutigen Sitzung beschlossen, der Godd Media Broadcast GmbH die Sendeerlaubnis für die Fortführung des Programms tv.berlin zu erteilen. 

>> weiterlesen

Sandra Weiß wechselt zum MIZ-Babelsberg

Berlin, 18. Januar 2013. Sandra Weiß (41) hat am 1. Januar 2013 die Leitung des Medieninnovationszentrums Babelsberg (MIZ) übernommen. Sie war zuletzt als Abteilungsleiterin beim Filmhaus Köln beschäftigt und für den Aufbau des Filmhaus Babelsberg verantwortlich.

>> weiterlesen