Förderung oben  rechts kabel
Förderung unten  links Kameramann

Recherche-Workshop für Grundschulen

<< Zurück zur Übersicht

Wer hat das erste Buch gedruckt? Wann sind Ferien? Was ist eigentlich ein Dodo?

Egal ob schneller Faktencheck, praktische Alltagsinfos oder kleine Forscherprojekte: Reflektierte Netzrecherche bedeutet Informationskompetenz, und das schon für die jüngsten Spürnasen. Damit gehört sie in den methodischen Handwerkskasten jeder Grundschullehrkraft In einem eintägigen Workshop erarbeiten Lehrkräfte, worauf es beim Recherchieren im Netz ankommt und wie sie Recherchemethoden im Unterrichtsalltag vermitteln können. Im Praxistest werden dabei verschiedene digitale Hilfsmittel und Plattformen ausprobiert, etwa Suchmaschinen für Kinder und Erwachsene, mit hohem Datenschutz und niedrigem CO2 Verbrauch. Raum ist außerdem für Erfahrungsaustausch und die Entwicklung eigener Ansätze für den Unterricht. 

Die Referentinnen des Workshops sind Fee Krämer und Ulrike Küchler.

Die Teilnahme ist kostenfrei, allerdings auf 18 Personen beschränkt!

Weitere Informationen und Anmeldung finden Sie hier.

Diese Veranstaltung wird von der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft als Lehrerfortbildung anerkannt. In Kooperation mit der Zentral- und Landesbibliothek Berlin

<< Zurück zur Übersicht

Mit der Nutzung der Internetseite www.mabb.de bitten wir Sie zur Kenntnis zu nehmen, dass Cookies verwendet werden.
Mehr erfahren