mabb oben  rechts bleistift
mabb unten  links zettel

ALEX Berlin gewinnt Alternativen Medienpreis

16. Mai 2014

Mit dem Medienkompetenzprojekt Volltreffer von ALEX Berlin hat Rebekka Kunsch den Alternativen Medienpreis in der Sparte „Video“ gewonnen. Prämiert wurde der Beitrag „Flüchtlinge“. Die Studiogäste berichten darüber, wie die Reise der Flüchtlinge von Afrika nach Europa aussehen kann und vor welchen Problemen sie hier stehen. Volltreffer ist eine halbstündige Talksendung zu verschiedenen Kinder- und Jugendthemen.

Der Alternative Medienpreis wird seit 2000 jährlich von der Nürnberger Medienakademie und der Stiftung Journalistenakademie Dr. Hooffacker vergeben und ist mit 500 Euro dotiert. Die Preisverleihung findet am Freitag, den 16. Mai 2014 in Nürnberg statt. Der Preis wird von der Werkstudentin Rebekka Kunsch und der Moderatorin Carlotta Kramer (17) entgegen genommen.

Das Video zur Sendung finden Sie hier. Weitere Informationen zu ALEX Berlin finden Sie unter www.alex-berlin.de.

<< Zurück zur Übersicht

Mit der Nutzung der Internetseite www.mabb.de bitten wir Sie zur Kenntnis zu nehmen, dass Cookies verwendet werden.
Mehr erfahren