mabb oben  rechts bleistift
mabb unten  links zettel

#MCB19: Auftakt der Journey "Eine Medienutopie für Berlin-Brandenburg"

4. Juni 2019

In den neuen Journeys bearbeitet das Medieninnnovationszentrum Babelsberg (MIZ) gemeinsam mit Innovatoren, Branchenexperten, Medienhäusern und Start-ups sowie Nachwuchsmedienschaffenden fokussiert Innovationsfelder an der Schnittstelle von Medieninnovation und Journalismus. Gemeinsam sollen Chancen für Vielfalt und Zusammenarbeit geschaffen, sowie Arbeitsmethoden und -bedingungen in der Region mit Blick auf das Jahr 2030 proaktiv gestaltet werden. 

Zum Startschuss der ersten Journey "Eine Medienutopie für Berlin-Brandenburg" präsentierte das MIZ Babelsberg vom 6. bis 8. Mai 2019 Sessions und Sonderaktionen im Programm der mabb auf der MEDIA CONVENTION Berlin. Den Auftakt bildeten die Keynote und SessionVon Inselideen zu gemeinsamen Visionen – eine Medienutopie für Berlin-Brandenburg?. Die Voraussetzungen für visionäres Handeln diskutierten im Rahmen der Podiumsdiskussion Doing Utopia! Setting the Stage for an Innovative Media Future Innovatorinnen und Innovatoren, die technologischen Fortschritt im Kontext von Nachhaltigkeit und Ethik mit neuen Konzepten angehen. Bei Utopia in Action – MIZfuturePitchpräsentierten die aktuellen Innovationsteams des MIZ Babelsberg aktuelle Best Practices und zukunftsweisende Prototypen - von innovativen Tools für Faktenrecherche über AR-Apps und VR-Plattformen bis hin zu Sensorjournalismus und abhörsicheren Systemen für Kinder-Audiojournalismus.

Zudem wurde der erste Prototyp der Augmented Reality-App Zaubar auf der Konferenz präsentiert. Besucherinnen und Besucher der MEDIA CONVENTION und der re:publica konnten mit der App auf Ihrem Smartphone an einer interaktiven AR-Schnitzeljagd teilnehmen und dabei in Hologramm-Sequenzen Innovatorinnen und Innovatoren begegnen, die ihre Medienutopien der Zukunft vorstellen. Die mit der MIZ-Innovationsförderung realisierte App mit zugehöriger Plattform ermöglicht die unkomplizierte Erstellung von journalistischen AR-Sequenzen aus Multimedia-Inhalten. Diese können an beliebigen Stellen punktgenau im Raum platziert werden und so immersiv Zeitgeschehen und News im Alltag sichtbar machen.

Über die Journeys des MIZ Babelsberg
Mit der Umsetzung von thematischen Journeys entspricht das MIZ der Strategie der mabb, in mehrmonatigen Schwerpunkten fokussiert Innovationsfelder an der Schnittstelle von Medieninnovation und Journalismus zu bearbeiten. Die neue Journey "Eine Medienutopie für Berlin-Brandenburg" stellt konkrete lokale Bezüge her, um Chancen für Vielfalt und Zusammenarbeit zu schaffen und einen Zukunftsbeitrag zur Stärkung der regionalen Medienlandschaft in Berlin und Brandenburg zu leisten.

<< Zurück zur Übersicht

Mit der Nutzung der Internetseite www.mabb.de bitten wir Sie zur Kenntnis zu nehmen, dass Cookies verwendet werden.
Mehr erfahren