mabb oben  rechts bleistift
mabb unten  links zettel

Refugee Voices Show neu im ALEX Radio

7. Oktober 2015

Die Refugee Voices Show – ab 17. Oktober 2015 neu im ALEX Radio – spricht Probleme der von Flucht und Migration betroffenen Menschen an und sucht nach Lösungsansätzen. Die Talkgäste erzählen ihre persönlichen Geschichten und von Projekten, in denen sie sich aktuell zur Unterstützung der Flüchtlinge und Migranten in Deutschland engagieren. Ein Fokus der Sendung liegt zudem auf aktuellen Entwicklungen der Migrationspolitik. Außerdem präsentiert die Refugee Voices Show Musik aus aller Welt.

Die Refugee Voices Show ist eine Sendung des Refugee Radio Awareness Networks, ein unabhängiges Projekt, das sich für die Einhaltung der Menschenrechte einsetzt und sich deren Entwicklung verpflichtet hat. Ein wichtiger Bestandteil des Projekts ist das Refugee Radio Network (RRN), ein Radioprogramm, das Flüchtlingen und Migranten in prekären Lebensumständen eine Stimme gibt. Das in Hamburg gestaltete Online-Gemeinschaftsradioprogramm richtet sich insbesondere an Flüchtlinge aus und in Europa, Nahost und Afrika. Die Sendung wird auf Englisch, Deutsch, Französisch und in verschiedenen afrikanischen Sprachen präsentiert.

Sendetermin der Refugee Voices Show im ALEX Radio und über den ALEX-Radio-Livestream:

ab Samstag, den 17. Oktober 2015, zweiwöchentlich um 18:00 Uhr

<< Zurück zur Übersicht