mabb oben  rechts bleistift
mabb unten  links zettel

Hackathon XR Dok

25. Februar 2019 , 10:00 bis 17:00 Uhr

Am 25. Februar 2019 können Interessierte beim XR DOK Hackathon im MIZ Babelsberg testen, wie sie journalistische VR-Sequenzen selbst erstellen können. Die schematische Darstellung eines Naturphänomens, Ratgeber-Visualisierungen, Rekonstruktion von Unfällen – mit Virtual Reality lassen sich journalistische Beiträge sinnvoll ergänzen und durch immersiven Content verständlicher aufbereiten. IT-Expertise ist dazu nicht erforderlich. Tools wie der Baukasten XR DOK erleichtern den Einstieg mit Bibliotheken aus vorgefertigten Objekten und Szenen.

XR Dok ist ein innovativer Virtual-Reality-Baukasten, mit dem Journalistinnen und Journalisten ohne weitere Programmier- und Softwarekenntnisse schnell und einfach Reportagen als eigenes begehbares VR-Szenario umsetzen können. Das Projekt wird mit der Innovationsförderung des MIZ Babelsberg realisiert.

Die Teilnahme am Hackathon ist kostenfrei, die Zahl der Plätze ist begrenzt. Anmeldung per E-Mail an marcus@vragments.com.

Weitere Informationen sind auf der Website des MIZ Babelsberg verfügbar.

Ort: MIZ Babelsberg, Stahnsdorfer Str. 107, 14482 Potsdam

<< Zurück zur Übersicht

Mit der Nutzung der Internetseite www.mabb.de bitten wir Sie zur Kenntnis zu nehmen, dass Cookies verwendet werden.
Mehr erfahren