mabb oben  rechts bleistift
mabb unten  links zettel

Sitzung des Medienrates am 3. /4. September 2000 in Cottbus

Kanalbelegung: N24 auf dem SK14 im Berliner Kabelnetz

Der Medienrat hat beschlossen, die analoge Verbreitung von Premiere zum 30. November 2000 zu beenden und diesen Kanal ab dem 1. Dezember 2000 mit dem privaten Informationsprogramm N24 zu belegen. 
 
Satellitenzulassung für Beate Uhse TV
Der Medienrat hat der Zulassung des digitalen Erotikprogrammes „Beate Uhse TV“ zugestimmt. Das Programm soll täglich von 20.00 Uhr bis 6.00 Uhr digital über Satellit und Kabel auf der Pay-TV Programmplattform Premiere World verbreitet werden. 
 
Digitales Play-Out-Center in Cottbus
Der Medienrat hat sich ausführlich über den Stand des Projektes „InfoCity [email protected] Cottbus“ informiert, das unter anderem auch aus Mitteln der Medienanstalt Berlin-Brandenburg zur Förderung von Projekten für neuartige Rundfunkübertragungstechniken unterstützt worden ist. Das Play-Out-Center ermöglicht ein umfassendes Angebot vom Abruf einzelner Filme über den breitbandigen, schnellen Internet-Zugang bis zu zusätzlichen lokalen Inhalten.

<< Zurück zur Übersicht