mabb oben  rechts bleistift
mabb unten  links zettel

Pressemitteilungen

2024

Happy birthday, ALEX!

Berlin, 23. Mai 2024. Ob Plenarsitzungen und Wahlberichterstattung, Karneval der Kulturen und Christopher Street Day, Talksendungen in Gebärdensprache, Campusradio oder Festivalsommer – ALEX Berlin, die crossmediale Community- und Ausbildungsplattform der Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb), bereichert mit seinem vielfältigen Programm seit 15 Jahren die Hauptstadtregion.

weiterlesen >>

Who cares? We care! – Die Medienanstalten auf der re:publica 2024

Berlin, 22. Mai 2024. „Who cares?“ ist das Motto der re:publica 2024. Da darf die Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb) nicht fehlen. Denn die Medienanstalten kümmern sich. Insbesondere in einem „Superwahljahr“ wie 2024 sorgen sie als staatsferne Institutionen und im Zusammenspiel relevanter Medienregulierung und nachhaltiger Förderung von Medienkompetenz und Medieninnovationen sowie mit aktiver Nachwuchsförderung für Medien- und Perspektivenvielfalt in der demokratischen Gesellschaft, unterstützen Bürger:innen dabei, Medien kompetent zu nutzen und engagieren sich im Kampf gegen Desinformation.

weiterlesen >>

Informations- und Nachrichtenkompetenz lebenslang lernen: mabb geht mit „Desinfopoint“ in Brandenburg auf Tour und sensibilisiert Senior:innen für Falschinformationen

Berlin, 16. Mai 2024. Auch im Alter Medien selbstbestimmt nutzen und Desinformation kompetent entgegentreten: Die Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb) ist im Mai und Juni in Brandenburg unterwegs und sensibilisiert mit ihrem Desinfopoint Senior:innen für irreführende Medieninhalte. Die Aktion findet im Rahmen der Regionalkonferenzen zu den „Seniorenpolitischen Leitlinien“ des Landes Brandenburg statt.

weiterlesen >>

„Für alle! Informations- und Nachrichtenkompetenz“

Berlin, 15. Mai 2024. mabb-Medienrat bewilligt in seiner April-Sitzung vier innovative Projekte für mehr Teilhabe an Medienkompetenzvermittlung in Berlin und Brandenburg.

weiterlesen >>

(Medien-)Kompetent informiert im „Superwahljahr“: Medienprofis und Jugendliche im Dialog zum Internationalen Tag der Pressefreiheit

Berlin, 30. April 2024. Die mabb veranstaltet in Kooperation mit „Journalismus macht Schule“ wieder Werkstattgespräche zum Internationalen Tag der Pressefreiheit am 3. Mai 2024. ALEX Berlin überträgt drei dieser Gespräche live ab 11:00 Uhr im TV und im Onlinestream.

weiterlesen >>

Medientage Mitteldeutschland 2024: „Voices of Brandenburg” on tour

Berlin, 16. April 2024. Mehr ostdeutsche Perspektiven in deutschen Redaktionen – das ist das Ziel des Journalismus-Coachingprogramms „Voices of Brandenburg“ der Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb). Seit Frühjahr 2024 absolvieren sechs „Voices“ das sechsmonatige „Schnupper-Volontariat“ und bekommen in jeweils drei Praxisstationen Einblicke in den journalistischen Redaktionsalltag führender Medienhäuser.

weiterlesen >>

Lokale Radiovielfalt im Auto sichern

Die Landesmedienanstalten stufen die In-Car-Entertainment-Systeme von Audi, BMW/Mini und Tesla als Benutzeroberflächen ein und sorgen somit dafür, dass auch unterwegs die Medienvielfalt für Bürger:innen gewährleistet bleibt. Der „Tesla Media Player“ wird darüber hinaus als Medienplattform eingeordnet. Der Zugang von Medienangeboten zur Plattform und deren Auffindbarkeit auf der Plattform unterliegen somit auch bei In-Car-Entertainment-Systemen der Medienregulierung. Für die Aufsicht über das Entertainment-System in Tesla-Fahrzeugen ist die Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb) zuständig.

weiterlesen >>

Im „Superwahljahr“ lokal informiert und selbst an lokaler Berichterstattung beteiligt

Berlin und Potsdam, 13. März 2024. 36 neue lokaljournalistische Projekte für 13 Landkreise und drei kreisfreie Städte im Land Brandenburg: Die Entscheidung des Medienrates der Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb) am 12. März 2024 stellt die Weichen für noch mehr lokale Berichterstattung. Im „Superwahljahr“ in Brandenburg beschäftigen sich viele der neuen Angebote mit dem Thema Wahlen und der Einordnung von Wahlergebnissen.

weiterlesen >>

Noch mehr internationale Radiovielfalt für Berlin

Berlin, 12. März 2024. Mehrsprachige Radiovielfalt in Berlin: Der Medienrat der Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb) hat entschieden, zwei freie Berliner DAB+-Programmplätze an das französisch-deutsche Programm „FG CHIC. Berlin“ und das türkisch-deutsche Programm „Metropol FM“ zu vergeben.

weiterlesen >>

Für mehr ostdeutsche Stimmen in deutschen Redaktionen: „Voices of Brandenburg“ gehen an den Start

Berlin/Potsdam-Babelsberg, 19. Februar 2024. Mehr ostdeutsche Perspektiven in deutschen Redaktionen etablieren und Journalismus als Karriereweg entdecken: Sechs „Voices of Brandenburg“ starten heute ihr sechsmonatiges Journalismus-Coachingprogramm der Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb). Die Nachwuchstalente kommen u. a. aus Luckenwalde, Woltersdorf und Schwedt, sind zwischen 21 und 42 Jahre alt und fest in Brandenburg verwurzelt.

weiterlesen >>