mabb oben  rechts bleistift
mabb unten  links zettel

Neuigkeiten

Hier finden Sie Neuigkeiten von mabb, MIZ-Babelsberg und ALEX Berlin.

MIZ
xrdok_1
20. Februar 2019

Hackathon im MIZ Babelsberg: VR-Baukasten am 25. Februar testen

VR-Sequenzen selbst erstellen: Mit XR DOK entwickelt das Team des Berliner Start-ups Vragments im Rahmen der MIZ-Innovationsförderung einen Virtual Reality-Baukasten. Journalistinnen und Journalisten können so ohne Programmier- und Softwarekenntnisse schnell und einfach Reportagen als begehbares VR-Szenario umsetzen.

>> weiterlesen

mabb
Empfang%20des%20Medienrats%202019%20%2813%29
15. Februar 2019

Impressionen des Medienratsempfangs 2019

Am 12. Februar 2019 hat der mabb-Medienrat zum jährlichen Empfang eingeladen. Prof. Dr. Hansjürgen Rosenbauer, Vorsitzender des Medienrats, und mabb-Direktorin Dr. Anja Zimmer eröffneten die Veranstaltung. Anschließend präsentierten Standortleiterin Rebecca Ahlen und das Team von „Radmesser“ die Innovationsförderung des MIZ Babelsberg.

>> weiterlesen

mabb
mabb-radio-illustration
31. Januar 2019

„re_understanding audio“: Förderschwerpunkt widmet sich neuen Audioangeboten

Sprachassistenten, Podcasts & Co. werden nicht nur immer beliebter, sondern stellen die Medienbildung auch vor neue Herausforderungen. Aber wie funktionieren Smart Speaker? Auf welche Inhalte reagieren sie? Und wie kann Sprachsteuerung unseren Alltag erleichtern? Diesen und weiteren Fragen widmet sich der aktuelle Förderschwerpunkt Medienkompetenz.

>> weiterlesen

MIZ
miz%20f%C3%B6rderung%203
21. Januar 2019

Jetzt Projektidee einreichen: Innovationsförderung für Medienprofis im MIZ Babelsberg

Bis zum 3. März 2019 können sich Medienprofis für die nächste Runde der Innovationsförderung des MIZ Babelsberg bewerben. Gefördert werden technisch-innovative Vorhaben, die Lösungsvorschläge für die Herausforderungen des modernen Journalismus und die Medienwelt der Zukunft anbieten.

>> weiterlesen

MIZ
xrdok_1
10. Januar 2019

Hackathon im MIZ Babelsberg: VR-Baukasten am 11. Januar testen

Mit XR DOK entwickelt das Team des Berliner Start-ups Vragments im Rahmen der MIZ-Innovationsförderung einen Virtual Reality-Baukasten. Journalistinnen und Journalisten können so ohne Programmier- und Softwarekenntnisse schnell und einfach Reportagen als begehbares VR-Szenario umsetzen. Am 11. Januar von 10:00 bis 17:00 Uhr kann die Technologie zum ersten Mal im MIZ Babelsberg getestet werden.

>> weiterlesen

Mit der Nutzung der Internetseite www.mabb.de bitten wir Sie zur Kenntnis zu nehmen, dass Cookies verwendet werden.
Mehr erfahren