newsletter

mabb-Newsletter abonnieren

Tragen Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse ein, um regelmäßig den mabb-Newsletter zu erhalten.

Startseite oben  rechts Radio mikro
Startseite unten  links Radio App

Lokale Medienvielfalt

Die mabb und das Land Brandenburg haben eine Verwaltungsvereinbarung zur Unterstützung von Lokal-journalismus in der Corona-Krise unterzeichnet. Förderanträge können ab sofort eingereicht werden.

weiterlesen

Was macht die
mabb?

Die mabb ist die Medienanstalt von Berlin und Brandenburg. Sie setzt sich für Medienvielfalt ein. Dabei lizenziert und beaufsichtigt sie den privaten Rundfunk. Sie fördert Projekte und Einrichtungen, die Medienvielfalt stärken, Medienkompetenz vermitteln und Medieninnovationen fördern. ALEX Berlin und das MIZ Babelsberg sind Einrichtungen der mabb.

Aktuelles von mabb, MIZ Babelsberg und ALEX Berlin

MIZ

Jetzt reinhören: Neue Folgen des MIZ-Podcasts "Detektei Zukunft"

Zwei neue Episoden von „Detektei Zukunft“, dem Medieninnovations-Podcast des MIZ Babelsberg, sind ab sofort online verfügbar. In der vierten Folge spricht Dr. Nadja Scholz (Deutsche Welle) über Innovationsmanagement in international tätigen Medienhäusern. In der fünften Folge gibt Daniel Köllner (ferret go) einen Einblick in Technologien für Community Management.

>> weiterlesen

MIZ

uni.corn: Kamera ab für studentischen Mediennachwuchs

Die Freie Universität Berlin hat in Kooperation mit dem MIZ Babelsberg das studentische Medienprojekt uni.corn gestartet. Studierende gestalten im Rahmen des Projekts eigene Medieninhalte unter professioneller Anleitung und veröffentlichen diese online.

>> weiterlesen

mabb

Chance für mehr Radiovielfalt: Ausschreibungen für UKW-Frequenz und DAB+-Kapazitäten

Der mabb-Medienrat hat die Ausschreibung der neuen UKW-Hörfunkfrequenz 91,7 MHz in Frankfurt (Oder) beschlossen. Darüber hinaus hat der Medienrat entschieden, mindestens zwei DAB+-Programmplätze in Berlin auszuschreiben. Anträge können bis zum 17. Juli 2020 eingereicht werden.

>> weiterlesen

mabb

Informationsversorgung in der Krise sichern

Um Lokaljournalismus in der Corona-Krise zu stärken und eine vielfältige Medienlandschaft in Berlin und Brandenburg zu erhalten, hat der mabb-Medienrat ein Nothilfe-Förderprogramm für den lokalen und regionalen Rundfunk beschlossen, das aus Mitteln des Landes Brandenburg finanziert wird. 

>> weiterlesen

MIZ

Jetzt Projektidee einreichen: Innovationsförderung für Medienprofis

Bis zum 12. Juli 2020 können sich Medienprofis für die nächste Runde der Innovationsförderung des MIZ Babelsberg bewerben. Gefördert werden technisch-innovative Vorhaben, die die Produktion und Verbreitung moderner audiovisueller Inhalte unterstützen und damit zur Stärkung der Medienvielfalt beitragen.

>> weiterlesen

mabb

Vereinfachtes Anzeigeverfahren für Live-Streams

Die Direktorenkonferenz der Medienanstalten (DLM) hat sich auf ein pragmatisches Vorgehen beim Live-Streaming von kulturellen oder religiösen Veranstaltungen sowie Bildungsangeboten während der Corona-Krise verständigt. Das vereinfachte Anzeigeverfahren kann im Einzelfall auch auf Live-Streaming von Veranstaltungen angewendet werden, die bis zum 31. August 2020 stattfinden sollen.

>> weiterlesen

Veranstaltungskalender

Aktuell sind keine Termine vorhanden.
Mit der Nutzung der Internetseite www.mabb.de bitten wir Sie zur Kenntnis zu nehmen, dass Cookies verwendet werden.
Mehr erfahren